watch: video extract | 30sek. | 2006
robert mathy

 

works
cv
contact
plingbil1
Time Size Light

Ein Videovollbild wird in seine kleinsten Teile zerlegt und ermöglicht eine Sicht auf ein Bild, die uns aufgrund unserer Wahrnehmung für gewöhnlich im Un(-ter-)bewussten verborgen bleibt. Jedes Pixel (bestehend aus RGB-Lichtpunkten) des Originalbildes wird vergrößert auf Vollbild und für den Zeitpunkt einer 1/25 Sekunde dargestellt. Um ein ganzes Videovollbild zu sehen, benötigen wir nun 4 Stunden, 54 Minuten, 54 Sekunden und 18 Frames. Ausgangsmaterial für dieses Video ist ein Videostill des am 9.11.2001 weltweit übertragenen Anschlags auf das World Trade Center, genau in dem Zeitpunkt, in dem das Flugzeug auf das Gebäude aufprallt.

English version:

A video full-screen picture is broken down into its smallest parts and enables a view which, due to our perception, usually remains hidden in the subconscious. Each pixel of the original picture (consisting of RGB light spots) is blown up to full-screen size and displayed for a 1/25 second. In order to see a full picture, we now need 4 hours, 54 minutes, 54 seconds and 18 frames. The raw material for the video is a video still from a broadcasting, shown all around the world on 9.11.2007, of the attack on the World Trade Center in the exact moment the plane hit the building.